Music for Kids

Deutschlands größtes Festival für Kindermusik

Von 30.3 bis 6.4.2019 veranstalten das ATZE Musiktheater und FEZ-Berlin in Kooperation mit dem Netzwerk kindermusik.de, dem KinderMusikTheater e.V. und den Berliner Bibliotheken das Festival „Dabba Dabba Du“ in Berlin. Das größte seiner Art in Deutschland!

20-jähriges Jubiläum von kindermusik.de

Das Netzwerk kindermusik.de besteht aus vierzig Bands bzw. Liedermacher*innen aus Deutschland und Österreich. Zum 20-jährigen Jubiläum treffen sich diese Musiker*innen zu ihrem größten gemeinsamen Festival: Eine geballte musikalische Kreativität mit enormer Bandbreite erwartet das Berliner Publikum!

Große und kleine Konzerte im FEZ-Berlin und ATZE Musiktheater

Für „Dabba Dabba Du“ entwickeln die Musiker*innen neue Bühnenprogramme über Diversität, Supergirls und Klänge der Welt bis zum Ukulele-Konzert und Elektromärchen. Auch Piraten, Hexen und Marsmenschen finden in zwölf großen Konzerten im FEZ-Berlin und ATZE Musiktheater ihren Platz. Zusätzlich gibt es am Eröffnungs-Wochenende im FEZ-Berlin ca. 50 kleine Konzerte, die im ganzen Haus besucht werden können. Dazu gibt es hier weitere Angebote für die ganze Familie. Special Guest im FEZ-Berlin: Rolf Zuckowski. // Detailinfos: siehe nächste Seite! //

Die Musiker*innen des Festivals

Zu den beteiligten Künstler*innen zählen u.a. Musiker der Rockbands Randale und Radau, die Liedermacher Geraldino, Ferri und Donikkl, die Weltmusik-Bands Karibuni und Unmada, die Liedermacherinnen Kiri Rakete, Beate Lambert und Lieselotte Quetschkommode, dazu fröhlich-verrückte Bands wie Blindfische und die Löffelpiraten. Aus Berlin stoßen bekannte Bands wie 3Berlin, Ich & Herr Meyer, Robert Metcalf, Suli Puschban, Cattu/Traumfänger und Thomas Sutter/ATZE hinzu.

Umfangreiches Rahmenprogramm

In 20 Berliner Bibliotheken sind eine Reihe weiterer Konzerte von Musiker*innen aus dem Netzwerk kindermusik.de angesetzt. Dazu sind musikalische Workshops für Kinder und Erwachsene in Planung. Am Samstag, 6. April findet eine Kinderfahrrad- Demo statt, die um 13 Uhr an der ‚Goldelse‘ startet und am ATZE Musiktheater mit einem kleinen Konzert von Ich & Herr Meyer ihren Abschluss findet.

Schirmherrin

Die Schirmherrschaft übernimmt Dr. Franziska Giffey

(Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend